Intermediales Erzählen im frühneuzeitlichen illustrierten by Raphael Kuch PDF

By Raphael Kuch

Das Roman-Oeuvre des Colmarer Literaten, Meistersängers und Malers Jörg Wickram fällt in einen Zeitraum, in dem die Holzschnittillustrationen im gedruckten Roman oftmals nur rudimentär auf den Sprachtext bezogen werden können, da Druckstöcke aus Kostengründen vielfach verwendet, aus mehreren Bestandteilen zusammengestückelt oder gar solche aus älteren Werken herangezogen werden. Im Zusammenhang dieses exzessiven Bildrecyclings werden die Romanillustrationen des mittleren sixteen. Jahrhunderts vielfach ihrer ehemaligen narrativen Funktionen verlustig. Jörg Wickram hingegen stattet seine in der Straßburger Druckerei Jakob Frölichs erschienenen Romane - Ritter Galmy (1539), Gabriotto und Reinhart (1551), Knabenspiegel (1554) und Goldfaden (1557) - entgegen der damals gängigen Praxis überwiegend mit eigenen Bildern aus. Er schafft eine neuartige Verbindung aus frühneuzeitlichem Roman und Druckgrafik, welche die representation als narratives Gestaltungsmittel wiederentdeckt. Experimentierfreudig macht Wickram die im Zuge des Funktionsverlustes entstandenen Gestaltungsfreiräume nutzbar.
Um die den Werken zugrundeliegende narrative, para- und transtextuelle Struktur zu erfassen, werden zentrale Theoreme Gérard Genettes modifiziert und um die ikonische Erzähldimension der Medienkombination erweitert. Auf der foundation der narratologischen examine treten intermediale Strukturelemente zutage, die die Rezeption der Werke auf vielfältige Weise mitgestalten. Das Spektrum der Bildwirkungen reicht dabei von Emotionsevokation, Spannungsaufbau und Aufmerksamkeitsfokussierung über die Erzeugung von Ironie, Sinnbildern und Didaxen bis hin zur  Motivation und Koordination der diegetischen Handlung. Als besonders bemerkenswert stellt sich Wickrams poetologische Instrumentalisierung der zeittypischen Praktiken der Mehrfachverwendung von Bildmaterial heraus.   

Show description

Read or Download Intermediales Erzählen im frühneuzeitlichen illustrierten Roman: Zu Struktur und Wirkung der Medienkombination bei Jörg Wickram (Literatur - Theorie - Geschichte) (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german books

Olga Martynova,Elke Erb's Von Tschwirik und Tschwirka: Gedichte (German Edition) PDF

Lyrik versucht etwas von dem festzuhalten, used to be über Menschensprache hinausgeht. Das gilt für Olga Martynovas neuen Gedichtband umso mehr, als Tschwirik und Tschwirka wohl eine artwork Vogelsprache sprechen, jedenfalls aus dem 'Roman über Papageien' hervorgegangen und einigermaßen überraschend in der Lyrik gelandet sind.

Hanns Zischler,Hanna Zeckau's Das Mädchen mit den Orangenpapieren (German Edition) PDF

Hanns Zischlers großartiges literarisches Debüt über das Erinnern, den Verlust und das Weitergehen. Es ist eine Geschichte, so zart, schimmernd und fragil wie ein Orangenpapier: Sie handelt von Elsa, einem Mädchen, das es Mitte der 50er- Jahre mit seinem Vater von Dresden nach Bayern verschlagen hat.

New PDF release: Reise ohne Landkarten (German Edition)

Im Januar 1935 reiste Graham Greene von Liverpool aus nach Westafrika, um auf dem Fußweg Liberia zu durchqueren. Europa hatte er nie zuvor verlassen, und er gab unumwunden zu, ein absoluter beginner in Sachen Reisen zu sein. Er hielt es für das Beste, im benachbarten Sierra Leone Träger und Führer anzuheuern, mit dem Zug bis zum Ende der Eisenbahnlinie in Pendembu zu reisen und von dort zur liberianischen Grenze zu marschieren.

Download e-book for iPad: Lebensimpressionen: Gedichte - Aphorismen - Gedanken (German by Andrea Bietz

Das Buch "Lebensimpressionen" ist eine Präsentation von Gedichten, Aphorismen und Gedanken mit malerischen Bildern, die zum Nachdenken und Träumen anregen. Das Leben spielt oftmals anders als guy denkt, jeder macht seine eigenen Erfahrungen und verarbeitet diese auf seine eigene Weise. Diese Individualität des Verarbeitens spiegelt sich in meinen Texten wider.

Extra resources for Intermediales Erzählen im frühneuzeitlichen illustrierten Roman: Zu Struktur und Wirkung der Medienkombination bei Jörg Wickram (Literatur - Theorie - Geschichte) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Intermediales Erzählen im frühneuzeitlichen illustrierten Roman: Zu Struktur und Wirkung der Medienkombination bei Jörg Wickram (Literatur - Theorie - Geschichte) (German Edition) by Raphael Kuch


by Jeff
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 5 votes