Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung: - download pdf or read online

By Florian Becher

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, word: 1,3, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, summary: Menschen mit einer geistigen Behinderung, die ein type bekommen, das ist für viele selbst heute noch unvorstellbar. Werden die Kinder dann nicht noch behinderter, oder wie sollen Menschen, die selber Unterstützung für den Alltag benötigen, in der Lage sein selber ein type zu versorgen? Es ist sozial unerwünscht, die Menschen auf der Straße starren, selbst Professionelle sind oftmals überfordert und das macht es zu einem der letzten Tabuthemen unserer Gesellschaft.
Folglich bekamen Menschen mit einer Behinderung lange Zeit präventiv eine Sterilisation oder im Falle einer Schwangerschaft die Abtreibung nahegelegt. Wenn es dann doch zu einer Geburt kam, struggle die Fremdunterbringung eines Kindes von Menschen mit geistiger Behinderung bis in die neunziger Jahre quasi die selbstverständliche Lösung und selbst heute findet es noch vielfach so statt. „Die Kinder werden teilweise sofort nach der Geburt routinemäßig von ihren Eltern getrennt. Der einzige Grund hierfür scheint oftmals die bloße Diagnose der geistigen Behinderung der Eltern zu sein, obwohl dies rechtlich keineswegs als Begründung ausreicht.“ (Rohmann 2008, S. 133) Dabei entpuppten sich Mythen wie Kinder behinderter Eltern würden automatisch auch behindert als falsch und es gibt mittlerweile zahlreiche Fallbeispiele von Eltern mit einer Behinderung, die in ihrer eigenen Wohnung ihr eigenes variety unbeschadet großzogen. So schloss eine Untersuchung aus dem Jahr 1996 bereits ausgehend von ihren Ergebnissen auf eine Anzahl von 2500 Elternschaften geistig behinderter Menschen in der BRD, von denen ca. ein Drittel der Eltern ihr type in ihrer eigenen Wohnung aufzogen und weitere 25% mit ihrem type gemeinsam in einer Wohneinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung lebten. (vgl. Pixa-Kettner 1996, S. 14ff.)
In dieser Arbeit soll nun unter pädagogischen (siehe Kapitel 2) und rechtlichen (siehe Kapitel three) Aspekt untersucht werden, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Elternschaft geistig behinderter Menschen durchaus gelingen kann und wo sich Schwierigkeiten ergeben. Anschließend wird Bezug auf geeignete Unterstützungsmöglichkeiten gegeben, welche es den Eltern erleichtern ein style zu erziehen bzw. die Elternschaft rechtlich erst ermöglichen.

Show description

Read Online or Download Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung: Gutes Recht oder eine Überforderung für Kind, Eltern und Gesellschaft? (German Edition) PDF

Similar special education books

Download PDF by Lois Addy,Gill Dixon: Making Inclusion Work for Children with Dyspraxia: Practical

Drawing on their huge stories of the syndrome, in addition to present examine findings, the authors aid lecturers and different schooling execs to better comprehend the wishes of a dyspraxic baby. via sensible options, they express how academics could make all of the distinction to a kid's skill to reach the study room, and case reviews show how mom and dad, academics and therapists can interact to facilitate studying.

New PDF release: Learners with Mild Disabilities: Pearson New International

A prime textual content to be used in high-prevalence  courses in particular schooling programs. A severe examine 4 high-prevalence gentle disabilities as visible from numerous precise views.    Learners with light Disabilities makes a speciality of 4 high-prevalence issues: gentle highbrow disabilities, studying disabilities, emotional/behavioral problems, and ADHD.

New PDF release: The Exceptional Teacher's Handbook: The First-Year Special

The 1st 12 months within the occupation of a distinct schooling instructor is full of expectation and promise. Addressing the most typical wishes of starting certain schooling academics, the phenomenal Teacher's guide is helping new educators flow with a bit of luck from preplanning to post-planning for the whole university 12 months.

Download PDF by Elizabeth Elliott,Manjit Thapp: Can I tell you about Down Syndrome?: A guide for friends,

Meet David - a boy with Down syndrome. David invitations readers to benefit approximately Down syndrome from his standpoint, supporting them to appreciate what Down syndrome is and the way it impacts his everyday life. He explains that he occasionally wishes additional support at domestic and faculty and indicates ways in which these round him might help him to believe supported.

Additional resources for Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung: Gutes Recht oder eine Überforderung für Kind, Eltern und Gesellschaft? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung: Gutes Recht oder eine Überforderung für Kind, Eltern und Gesellschaft? (German Edition) by Florian Becher


by Brian
4.2

Rated 4.64 of 5 – based on 36 votes